Follow

 
Suche
  • Familie Minus Plastik

Reinigt und riecht gut...

Wir haben mit den Jungs mal wieder was Neues ausprobiert: Essig-Reiniger für die Toilette. Aber bitte auch gut riechend - das tun die im Supermarkt gekauften Reiniger in den Plastikflaschen ja auch. Kein Problem, das Internet ist ja voll mit Rezepten...



Also haben wir uns mal an einen Orangenreiniger gewagt. Die zwei Jungs waren gleich fleissig bei der Sache. Erst eine Orange schälen und - ganz wichtig: essen. Schon mal ein guter Anfang... Dann die Schalen in kleine Stücke schneiden und in ein gut verschließbares Glas füllen. Essig drauf bis zum Anschlag. Deckel drauf, fertig. Hat keine Viertelstunde gedauert. Dann muss der Sud allerdings etwas ziehen. Zum schnellen gleich Putzen taugt das also nicht. Wie so oft ist auch hier vorausschauende Planung wichtig.



Zwei Wochen später war es jetzt dann so weit. Der erste selbstgemachte Orangenreiniger ist fertig. Er riecht nur noch ganz leicht nach Essig dafür aber sehr stark nach Orange. Abgeseiht haben ihn noch die Jungs. Ausprobieren durfte ihn dann aber Papa ganz allein. Sein Fazit: Das Ergebnis geht in Ordnung. Der Geruch ist gut.


Wieder was gelernt.

787 Ansichten